Taktiles Mehrwertexponat für das Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück

Die Übersetzung des Gemäldes „Selbstbildnis mit Judenpass“von Felix Nussbaum in ein Relief haben wir für die Sonderausstellung Nussbaum anders sehen erstellt. Dazu entstand eine Informationstafel mit einem beschreibenden Begleittext in Punktschrift (Braille) und Großschrift. Zusätzlich erforderlich für das Verständnis war die taktile Detaildarstellung des „Judenpasses“ inklusive Beschriftung in Braille und weiteren Details.

Taktiles Exponat Felix Nussbaum Museum Taktiles Exponat Felix Nussbaum Museum

Taktiles Exponat Felix Nussbaum Museum
© Hermann Pentermann

Ein Audio-Informations- und Leitsystem ganz ohne App. Barrierefreiheit schnell und preiswert.

Raumplan

TellDing ist ein Plug & Play Audioguide

Ein System informiert Ihre Besucher ohne jede Mühe.

TellDing wird im Museum am Exponat, an Türen und Treppen, der Rauminformation u.s.w. versteckt eingebaut. Der Besucher nähert sich mit seiner Besucherkarte (Eintrittskarte) dem entsprechenden Informationspunkt oder Exponat und bekommt eine Audioinformation in seiner Landessprache. Blinde Besucher bekommen ausführliche Audiodeskription. Als sprechender Punkt hilft das TellDing blinden Besuchern sogar, das Objekt oder die Tür oder den Aufzug zu finden, indem der Besucher einfach der Tonquelle folgen kann. Genial einfach! Und ohne große Kosten einzurichten.

TellDing-Logo

Informieren Sie sich auf www.tellding.com über Möglichkeiten und Kosten

 

tellding-avatar-lanyards